Zum Inhalt springen
zeit.geschichte

Die SS - Macht und Mythos: Krieg

ORF IIIStaffel 1Folge 228vom 11.05.2024
Die SS - Macht und Mythos: Krieg

Die SS - Macht und Mythos: KriegJetzt kostenlos streamen

zeit.geschichte

Folge 228: Die SS - Macht und Mythos: Krieg

53 Min.Folge vom 11.05.2024

Die Waffen-SS - von der NS-Propaganda zur militärischen Elite stilisiert. Der Film bringt den Mythos ins Wanken. Die SS-Männer kämpfen mit Todesverachtung und begehen zahllose Kriegsverbrechen. Die Verluste während des Krieges sind groß, der Nachschub an Freiwilligen versiegt bald. Um die Reihen der Waffen-SS aufzufüllen, weicht die Führung die Kriterien auf. Sogar muslimische Ausländer geraten ins Visier der SS-Werber. Am Ende ist die Waffen-SS eine Vielvölkerarmee. Himmler lässt gezielt das Bild seiner Männer der Waffen-SS als "Supersoldaten" verbreiten - hart, tapfer und vor allem immer erfolgreich. Mit der Realität hat das wenig gemein, wie die Dokumentation aufzeigt. Kampfeinsätze und Kriegsverbrechen zeichnen das wahre Bild der Waffen SS - geschult zu skrupellosen Soldaten, rücksichtslos auf dem Schlachtfeld und zu sich selbst. Bildquelle: ORF/ZDF/AP